Datenschutzerklärung

Datenschutz
Der Betreiber dieser Internetseite – dessen Kontaktdaten dem Impressum entnommen werden können – nimmt den Schutz von persönlichen Daten ernst. Personenbezogene Daten werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Die Nutzung der Internetseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf den Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies - soweit möglich - stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne die ausdrückliche Zustimmung des Berechtigten nicht an Dritte weitergegeben. Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation mittels E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Speicherung von Daten beim Aufruf dieser Internetseite
Beim Aufruf dieser Internetseite werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Seite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei („Logfile“) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden ohne weitere Eingabe des Besuchers die nachfolgenden Daten gespeichert:

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers dieser Internetseite zu gewinnen.

Kontaktformular
Werden mit Hilfe des Kontaktformulars Anfragen versendet, werden die Angaben aus dem Kontaktformular einschließlich der angegebenen Kontaktdaten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden ohne Einwilligung des Berechtigten nicht weitergegeben.

Newsletter
Für den Bezug des Newsletters ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung umfasst neben einer E-Mail-Adresse weitere Informationen (Anrede, Vorname, Name), die eine Überprüfung ermöglichen sollen, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse identisch mit dem Anmeldenden ist und ob dieser mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Analyse-Dienste für Internetseiten (Tracking)
Es werden Analysedienste für Internetseiten von Google Analytics genutzt. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Analyse-Tools ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Analyse der Internetseiten liegt im berechtigten Interesse des Betreibers der Internetseite und dient der statistischen Erfassung der Seitennutzung zur fortlaufenden Verbesserung des Internet-Auftritts und des Angebots an Dienstleistungen.

Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Betroffene haben nach der DSGVO verschiedene Rechte. Einzelheiten hierzu ergeben sich insbesondere aus den Artikeln 15 bis 18 und 21 DSGVO. Es handelt sich hierbei um folgende Rechte:

Copyright © Thomas M. R. Disqué - Impressum